Kystriksveien, 30. Reisetag, 31. August 2019

Husum, CP Schobüll

Auch heute wollen wir noch einen Tag in Husum verbringen  und den Tag nutzen, um zu waschen und auf Grund des W-Lan Zugangs zu schreiben sowie zu recherchieren. Übrigens der Campingplatz in Schobüll ist der einzige an der Nordseeküste ohne Deich.
Weiterhin ist unsere Fischbrötchen Verkostung noch nicht abgeschlossen und ein leckeres Eis als Nachtisch sollte auch noch drin sein – genau so haben wir es auch gemacht.

Husum, die graue Stadt am Meer, ist ein beschauliches Städtchen mit einem kleinen Hafen und Hafenrundfahrten werden auch angeboten und auf der Touristenmeile tummeln sich jede Menge Leute. Viele kleine Cafés laden mit allerlei Leckereien ein, das Treiben am Hafen zu beobachten. So verbringen wir den Tag in aller Ruhe und Beschaulichkeit bei herrlichstem Sonnenschein – so hätten wir uns das auf der gesamten Fahrt gewünscht, doch leider war das nicht sehr oft der Fall.

Leider gab es ja einen weiteren Equipment Verlust zu beklagen: Meine faltbare Kaffeetasche von Sea to Summit ist gerissen und somit nicht mehr zu gebrauchen. Es musste ein Ersatz her und in einem Outdoor Laden wurde ich fündig, gleichzeitig gab es noch eine neue Gaskartusche für die letzten Tage der Reise.

Tageskilometer: 14,27 km
Tageshöhenmeter: 54 m

Bilder des Tages

No Comments

Post a Comment